Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Altmaiers Klimaplan – mehr Wirtschaft wagen

30.09.2020

Der BDWi fordert Bundeswirtschaftsminister Altmaier auf, die Wirtschaft in das Zentrum seines Klimaschutzplanes zu rücken.


Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) fordert Bundeswirtschaftsminister Altmaier auf, die Wirtschaft in das Zentrum seines Klimaschutzplanes zu rücken. Altmaier hat 20 Vorschläge zur Stärkung von Klimaschutz und Wirtschaftskraft veröffentlicht.

„Die Klimaschutzgesetzgebung auf deutscher und europäischer Ebene wird die Wirtschaft in den nächsten Jahren umkrempeln. Nur wenn die Wirtschaft eine starke Stimme in der Bundesregierung hat, wird sie dabei nicht unter die Räder kommen. Diese Stimme muss Bundeswirtschaftsminister Altmaier sein“, erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz.   

„Darum ist uns das aktuelle Klimaschutzpapier aus dem BMWi nicht klar genug formuliert. Was können die Unternehmen tun, um den Klimawandel weltweit wirksam zu bekämpfen? Was können das Bundeswirtschaftsministerium und die Bundesregierung tun, um sie dabei zu unterstützen? Hierzu wünschen wir uns konkrete Vorschläge des Bundeswirtschaftsministers“, macht Heinz deutlich.

Die BDWi-Stellungnahme zum BMWi-Vorschlag Klima schützen und Wirtschaft stärken / Vorschlag für eine Allianz von Gesellschaft, Wirtschaft und Staat für Klimaneutralität und Wohlstand finden Sie hier.


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |